Covert-Stents zur Blutstillung bei lebensbedrohlichen Carotisarosionsblutungenbei Patienten mit Kopf-Hals-Karzinomen

Christian Plettenberg, Thomas Klenzner, Kathrin Scheckenbach, Angelika Bormann, Bernd Turowski, Christiane Matuschek, Jörg Handschel, Daniel Hänggi, Felix Knapp & Jörg Schipper
Carotisarosionsblutungen (CAB) durch Radionekrosen bzw. Tumorinfiltrationen sind seltene Ereignisse bei Patienten mit Kopf-Hals-Karzinomen. Intervention mit Unterbinden oder Übernähen des blutenden Gefäß sind mit einer Mortalität/Morbidität von ~40%/~60%[for full text, please go to the a.m. URL]