Verschluß einer ösophagotrachealen Fistel von 2,5 cm Durchmesser im vorbestrahlten Gebiet mit einem Rundstiellappen

Birgül Turan, Corinna Scharmer & Franz-Xaver Brunner
Einleitung: Die Rehabilitation von Laryngektomierten mit Sprechventilen ist mittlerweile Routine. Nicht selten können sich aber Probleme wie Prothesenversagen, -dislokationen und Prothesenverlust ergeben. Vorgeschichte: Berichtet wird über einen Patienten, bei dem eine Laryngektomie und[for full text, please go to the a.m. URL]