Experimentelle Untersuchungen zur Wirkung von hydrostatischem Hochdruck auf Tumorzelllinien aus dem HNO-Bereich

Steffen Dommerich, Tobias Lindner, Hans Wilhelm Pau & Jürgen Ostwald
Einleitung: Der Organerhalt nimmt in der onkologischen Behandlung einen immer größeren Stellenwert ein. Eine neue, viel versprechende Möglichkeit könnte dabei die Anwendung der hydrostatischen Hochdrucktechnik (HHD) darstellen. Experimentelle Untersuchungen bei Knochentumoren zeigten[for full text, please go to the a.m. URL]