Stellenwert der elektiven Parotidektomie bei Patienten mit einem ausgedehnten Plattenepithelkarzinom der Kopfhaut

Stephan Hoch, Wolfgang Pfützner & Afshin Teymoortash
Einleitung: Das Vorliegen parotidealer Metastasen bei Patienten mit einem Plattenepithelkarzinom der Kopfhaut ist mit einer schlechten Prognose verbunden. Unklar ist jedoch, ob Patienten mit Risikofaktoren für eine Metastasierung auch bei einem klinisch sowie radiologisch unauffälligen parotidealen[for full text, please go to the a.m. URL]