Inzidenz und Mortalität von Oropharynxtumoren und Larynx-/Hypopharynxtumoren im Vergleich über den Zeitraum von 1993–2009

Katrin Lautenschläger, Franziska Lindner, Gunnar Wichmann, Andreas Dietz & Andreas Boehm
Einleitung: Aufgrund der weltweit diskutierten Zunahme der HPV-assoziierten Oropharynxkarzinome treten derzeit längsschnitt-epidemiologische Betrachtungen von Kopf-Hals-Karzinomen (HNSCC) in den Vordergrund. Methoden: Es wurde eine retrospektive Analyse aller Patienten mit HNSCC durchgeführt,[for full text, please go to the a.m. URL]