Das Merkelzellkarzinom – Ein aggressiver Hauttumor im Kopf-/Halsbereich

Tobias Reiter, Jan Tielemans & Peter R. Issing
Ca. 80 % aller malignen Hauttumoren sind im Hals- und Gesichtsbereich lokalisiert. Das Merkelzellkarzinom stellt dabei eine seltene, aber sehr aggressive Entität dar. Das kutane neuroendokrine Karzinom entwickelt sich meistens auf chronisch lichtgeschädigter Haut und betrifft vor allem[for full text, please go to the a.m. URL]