Gen-Amplifikation von SOX2 und FGFR1 in sinunasalen Karzinomen

Andreas Schröck, Friederike Göke, Alina Franzen, Roopika Menon, Diana Boehm, Wenzel Vogel, Sven Perner & Friedrich Bootz
Einleitung: Sinunasale Malignome sind selten und unterscheiden sich hinsichtlich verursachender Noxen und klinischem Verlauf wesentlich von anderen Karzinomen des Kopf-Hals Bereiches. Daher gilt es zu untersuchen, ob die bereits in Plattenepithelkarzinomen der Mundhöhle nachgewiesenen Genamplifikationen[for full text, please go to the a.m. URL]