In vitro Studie zur Expression von c-kit und nucleärem ß-catenin in p16 positiven plattenepithelialen Tumoren

Johannes David Schultz, Kathrin Mühlheim, Karl Hörmann & Alexander Sauter
Plattenepitheliale Kopf-Hals-Tumore (HNSCC) sind die sechsthäufigste Malignomerkrankung weltweit. Trotz innovativer multimodaler Therapiekonzepte kam es bisher zu keiner signifikanten Verbesserung des Gesamtüberlebens der Patienten mit HNSCC. Tumorwachstum, Invasion und systemische Dissimination[for full text, please go to the a.m. URL]