Der Einfluss der Formalinfixierung auf die Gewebegröße

Julia Vent, Christoph Zimmermann, Inga Wedemeyer, Simon F. Preuss & Karl-Bernd Hüttenbrink
Einleitung: Die TNM- Klassifizierung von Tumorerkrankungen basiert unter anderem auf der Größe des pathologisch untersuchten Tumors. Therapie und Prognose der Erkrankungen hängen vom TNM-Stadium ab. Jedoch wird das Gewebe im formalin-fixierten Zustand vom Pathologen gemessen, und es gibt[for full text, please go to the a.m. URL]