Neue Erkenntnisse zur Pathogenese des akuten Hörsturzes – Ergebnisse einer kontrollierten Feldstudie bei der Anwendung der H.E.L.P.-Apherese

Thomas Berger, Thorsten Kaiser, Markus Scholz, Andreas Dietz & Joachim Thiery
Einleitung: Die Ätiologie sowie Pathogenese beim akuten Hörsturz ist nur unzureichend geklärt. Die Behandlung mittels Plasmapherese versucht über eine drastische Senkung der Lipidproteine eine Verbesserung der Mikrozirkulation am Corti-Organ zu bewirken. Dies führt jedoch nicht[for full text, please go to the a.m. URL]