Molekulare Mechanismen der Interleukin-6 induzierten Otoprotektion

Elisabeth Gerschner, Heidi Olze, Agnieszka J. Szczepek & Birgit Mazurek
Haarzellen können durch Aminoglykosidantibiotika und platinhaltige Chemotherapeutika geschädigt werden, ein Phänomen, das man Ototoxizität nennt. Diese Verluste sind meist irreversibel und können zu Ertaubung führen. Im Rahmen unserer Suche nach otoprotektiven Substanzen[for full text, please go to the a.m. URL]