Etablierung der Analyse zentraler Verarbeitungsprozesse mittels E-BERA bei bimodal versorgten Cochlea Implant Patienten

Ulrich Gollner, Patrick Munder, Melanie Teschendorf, Benjamin Kansy, Kerstin Büchsenschütz, Heike Bagus, Stephan Lang & Diana Arweiler-Harbeck
Einleitung: Bei einer wachsenden Zahl von Cochlear Implant Patienten, die bimodal versorgt werden, rückt die Frage nach den zentralen Verarbeitungsprozessen, die ein synchronisiertes Hörvermögen und Sprachverständnis im Raum sowie im Störgeräusch ermöglichen sollen,[for full text, please go to the a.m. URL]