Beitrag des binauralen Hörens zur Gleichgewichtsregulation

Roland Jacob, Yvonne Stelzig & Martin Rehbein
Einleitung: Einseitig ertaubte Menschen, die mittels Cochlea Implant rehabilitiert wurden, berichten über eine bessere Gleichgewichtskontrolle. Standunsicherheit wird gleichfalls von gesunden Probanden in akustisch isolierten Räumen berichtet. Aus diesen Gründen ist anzunehmen, dass der[for full text, please go to the a.m. URL]