Erste Ergebnisse nach intratympanaler Einlage eines Cortison-Gelitta-Schwämmchens bei idiopathischen Hörsturz

Friederike Jenckel, Linda Eichel, Rainald Knecht & Carsten Dalchow
Hintergrund: Eine akute Hörminderung ist ein häufiger Notfall in der HNO Heilkunde. Bisherige Therapien, wie z.B. die Cortisonstoßtherapie führen nicht immer zu einer kompletten Regression der teilweise hochgradigen Schwerhörigkeit. In dieser retrospektiven Studie wurde die[for full text, please go to the a.m. URL]