Stapesfixation bei Osteogenesis imperfecta – klinische Studie

Tino Just & Hans Wilhelm Pau
Die Osteogenesis imperfecta (OI) ist durch eine abnorme Knochenbrüchigkeit und Skelettdeformität gekennzeichnet. Es können u.a. bläuliche Skleren, Deningogenesis imperfecta und ein Hörverlust im Erwachsenenalter infolge einer Stapesfixation auftreten. Es werden die Befunde[for full text, please go to the a.m. URL]