Reduktion der Schweißsekretion der Kopfhaut mit Botulinumtoxin A zur Verbesserung der Funktion und des Tragekomforts von Hörgeräten, aktiven Mittelohr- und Cochlea-Implantaten

Rainer Laskawi, Jan Winterhoff, Laura Kottwitz, Jenny Blum & Christoph Matthias
Einleitung: Bei Trägern von Hörgeräten oder Audioprozessoren nach Vibrant Soundbridge oder CI-Applikation kann die normale oder vermehrte Schweißproduktion der lateralen Kopfhaut zur Minderung der Funktion und des Tragekomforts führen. Methoden: Bei zwei Patientinnen mit[for full text, please go to the a.m. URL]