Die Abhängigkeit des postoperativen Hörgewinns nach Incusstapedotomien vom durchgeführten Anästhesieverfahren

Maureen Loewenthal, Regina Thomalla, Rainald Knecht & Carsten Dalchow
Einleitung: Zur Therapie der Otosklerose wurden in den letzten Jahrzehnten operative Verfahren mit dem Einsatz von Stapesprothesen entwickelt. Durchgesetzt hat sich die Incusstapedotomie nach Fisch. Dabei unterliegt das postoperative Hörergebnis vielen verschiedenen Einflussfaktoren, wie der Operationsmethodik,[for full text, please go to the a.m. URL]