Veränderungen der (2f1-f2)-Distorisonsprodukte otoakustischer Emissionen unter Hypoxie beim Menschen

Bernhard Olzowy & Ulrich Kisser
Hintergrund: Als mögliche Ursache für akute Hörstörungen gilt eine verminderte kochleäre Zirkulation. Es wäre wünschenswert, Messparameter zur Verfügung zu haben, die eine Hypoxie des Innenohrs möglichst spezifisch widerspiegeln. Im Tiermodell konnten typische[for full text, please go to the a.m. URL]