Fallbeispiel: Cochlea Implantat Anpassung bei einem Kind mit common Cavity

Julia Weber, Doris Adams, Benita Kühne, Thomas Lenarz & Andreas Büchner
Wir stellen hier den Fall eines vierjährigen Jungen vor, der im Alter von zwei Jahren mit einem Cochlea Implantat ((CI) CI 512) in einer externen Klinik versorgt wurde. Diagnostiziert war auf der rechten Seite eine common Cavity. Zwei Jahre nach der Erstanpassung des Systems zeigte das Kind noch[for full text, please go to the a.m. URL]