Alar Rim Grafts zur Konturierung des Nasenflügelrandes: Indikation, Technik und Ergebnisse

Stephan Lang
Einleitung: Einziehungen oder Deformitäten des Nasenflügelrandes können durch Alar Rim Grafts korrigiert werden. Sie kommen typischerweise zum Einsatz, wenn der kaudale Rand des lateralen Flügelknorpels tiefer als der kephale Anteil steht und somit nicht mehr zu einer suffizienten[for full text, please go to the a.m. URL]