Das Composite Graft der Ohrmuschel in der plastisch-rekonstruktiven Nasenchirurgie

Johannes Veit, Nicole Rotter, Gerhard Rettinger & Marc Scheithauer
Autologe mehrschichtige Transplantate, sogenannte Composite Grafts (CG), stellen in der plastisch-rekonstruktiven Gesichtschirurgie eine wichtige Technik zur Defektdeckung dar. Ein häufig verwendetes CG ist ein Haut-Knorpel-Transplantat aus dem Cavum conchae der Ohrmuschel mit Haut und elastischem[for full text, please go to the a.m. URL]