Nasennebenhöhlenoperationen in Thüringen: Epidemiologische Kennzahlen zur Versorgungsforschung und Operationsergebnisse

Orlando Guntinas-Lichius, Christina Seyring, Thomas Bitter, Daniel Böger, Jens Büntzel, Dirk Eßer, Kerstin Hoffmann, Peter Jecker, Andreas Müller & Gerald Radtke
Einleitung: Obwohl die moderne minimal-invasive Nasennebenhöhlenchirurgie ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit des HNO-Chirurgen ist, gibt es so gut wie keine bevölkerungsbezogenen Daten zur Inzidenz und Effektivität dieser Chirurgie. Überhaupt ist die Versorgungsforschung[for full text, please go to the a.m. URL]