Vibrations-Inhalation von Fluticasonpropionat bei chronischer Rhinosinusitis mit dem Pari Sinus – eine Pilotstudie

Darinka Hanga, Ingo Baumann, Stefan Rohde & Jörg Schipper
Hintergrund: Der Effekt topischer Medikamentenapplikation durch transnasale Inhalation wird jedoch dadurch eingeschränkt, dass der Wirkstoff die betroffenen Nasennebenhöhlen oft nur teilweise oder gar nicht erreicht. Mit der vorliegenden Pilotstudie sollte geprüft werden, ob durch eine[for full text, please go to the a.m. URL]