Stirnbeinosteomyelitis – sinugene Komplikation bei einem fünfjährigen Knaben

Constanze Ondruschka, Karen Lampe, Laszlo Scheinpflug & Christoph Arens
Einleitung: Stirnbeinosteomyelitiden stellen im Kindesalter eine eher seltene sinugene Komplikation dar, die jedoch bei Verkennen der Situation die Gefahr einer raschen Entwicklung eines intrazerebralen Abszessgeschehens birgt und somit frühest mögliches Eingreifen erfordert. Kasuistik:[for full text, please go to the a.m. URL]