Multi-Level-Chirurgie bei obstruktiver Schlafapnoe. Erste Ergebnisse eines neuen Therapiealgorithmus

Christian Jost, Thomas Verse & Kerstin Rohde
Einleitung: Im Gegensatz zu früheren Vorgehen verwenden wir bei obstruktiver Schlafapnoe (OSA) keine feste Kombination von Operationsverfahren, sondern wählen die Komponenten der Multi-Level-Chirurgie(MLS) nach einem Algorithmus, basierend auf dem Schweregrad der OSA,der klinischen Untersuchung[for full text, please go to the a.m. URL]