PNET als Ursache einer peripheren Fazialisparese – eine interdisziplinäre Grenzbegehung

Antje Gierz, Jörg Langer & Klaus Begall
Die periphere Fazialisparese ist häufig idiopathischer Genese. Bekannt sind auch kongenitale, infektiologische oder seltene tumoröse Veränderungen des Nervus fazialis. 2010 stellte sich ein 18-jähriger Patient mit Tinnitus des linken Ohres vor. Seit kurzem zeigte sich eine Fazialisparese[for full text, please go to the a.m. URL]