Rheumatische Erkrankungen der Kopf-Hals-Region: Eine unterrepräsentierte Erkrankungsgruppe

Andreas Knopf, Benedikt Hofauer, Adam Chaker, Ulrich Straßen, Thomas Stark, Tobias Lahmer, Klaus Thürmel & Murat Bas
Hintergrund: Die Kopf-Hals-Region stellt einen Schmelztiegel unterschiedlichster Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises dar. Das unspezifische klinische Erscheinungsbild, der schleichende Verlauf sowie das mangelnde Wissen um die Kopf-Hals-Manifestation führen zu einer jahrelangen Verzögerung[for full text, please go to the a.m. URL]