Mesenchymales Hamartom als Ursache einer Fazialisparese

Johannes Weigand, Ulf Reineke, Hardy Schwarze & Holger Sudhoff
Einleitung: Das mesenchymale Hamartom ist ein seltener benigner Tumor, dessen Auftreten in der Primärliteratur insbesondere für Leber- und Brustwandgewebe beschrieben ist. Wir berichten über den seltenen Fall eines retroaurikulär lokalisierten mesenchymalen Hamartoms, das mit einer[for full text, please go to the a.m. URL]