Dezellularisierter porciner Septumknorpel – ein vielversprechendes Trägermaterial für Tissue Engineering von Knorpelgewebe

Christian Bermüller, Alexander Elsässer, Silke Schwarz & Nicole Rotter
Einleitung: Der Gewebeersatz im Kopf- Hals- Bereich erfordert Materialien, die nicht nur hochverträglich und in verschiedenen Formen erhältlich sind, sondern auch eine hohe Stabilität aufweisen. Ein mögliches Trägermaterial zur Rekonstruktion von z.B. Nasenknorpel ist dezellularisierter[for full text, please go to the a.m. URL]