Vergleichende Analyse mesenchymaler Stammzellen der Kopf-Hals-Region

Mark Jakob, Hatim Hemeda, Kirsten Bruderek, Stephan Lang, Sven Brandau & Friedrich Bootz
Einleitung: Ortsständige mesenchymale Stammzellen (MSCs) der Kopf-Hals-Region sind multipotent und weisen in Bezug auf Zellmorphologie, Oberflächenprofil und Differenzierbarkeit eine Vielzahl von Gemeinsamkeiten zu mesenchymalen Stammzellen des Knochenmarks (bmMSCs) auf. Aktuelle Studien [for full text, please go to the a.m. URL]