Charakterisierung von aurikulären Chondrozyten und aurikulären/artikulären Chondrozyten Co-Kulturen für den Einsatz in der artikulären Knorpelreparatur

Katharina Stölzel, Maren Kuhne, Gundula Schulze- Tanzil, Karym EL- Sayed, Annekatrin Aue, Andreas Haisch & Ulrike Marzahn
Knorpelverletzungen bleiben eine Herausforderung in der Unfallchirurgie, da Gelenkknorpel nur eine begrenzte Fähigkeit zur Heilung besitzt. Die autologe Chondrozytentransplantation (ACT) ist eine mögliche Technik für die Knorpelreparatur, verlangt aber Gelenkknorpelbiopsien für die[for full text, please go to the a.m. URL]