Schwer verlaufende Bronchiolitis obliterans

T. Ankermann, S. Schulz-Jürgensen, M. O. Klein, Ph. Von Bismarck & M. F. Krause
Eine Bronchiolitis obliterans ist eine sehr seltene Erkrankung der kleinen Atemwege mit schleichendem Beginn, die bei Kindern im Vorschulalter postinfektiös und bei älteren Kindern und Erwachsenen parainfektiös, postransplantationem, paraneoplastisch und nach Inhalation von toxischen [for full text, please go to the a.m. URL]