Die Rolle VEGF-exprimierender mononukleärer Phagozyten im murinen Modell der Laser-induzierten choroidalen Neovaskularisation

Torsten A. Urzynicok, A.F. Alex, D. Engel, C. Kurts & N. Eter
Hintergrund: Ziel dieser Studie war, im murinen CNV-Modell zu beurteilen, ob infiltrierende oder residente Phagozyten eine Quelle für VEGF sind, und somit zu einer Neovaskularisation beitragen können. Methoden: Zur Visualisierung mononukleärer Phagozyten wurden CX3CR1-Reportermäuse[for full text, please go to the a.m. URL]