Erhöhte pro-fibrotische Faktoren in Vorderkammerflüssigkeit von Risikopatienten für proliferative Vitreoretinopathie korrespondieren mit erhöhten Laser-Flare-Werten

Robert Hörster, P.S. Müther, B. Kirchhof & S. Fauser
Hintergrund: Laser-Flare-Photometrie der Vorderkammer (VK)-Flüssigkeit erlaubt die Identifizierung von Risikopatienten mit primärer Amotio für die Entwicklung von proliferativer Vitreoretinopathie (PVR). Ziel dieser Studie war es, pro-fibrotische Zytokine und Wachstumsfaktoren in der [for full text, please go to the a.m. URL]