Die Endophthalmitis als schwere Komplikation der intravitrealen Medikamentengabe

Albrecht Lommatzsch, G. Spital, B. Heimes, M. Freistühler, N. Bornfeld & D. Pauleikhoff
Hintergrund: Die Endophthalmitis ist die häufigste schwerwiegende Komplikation einer intravitrealen Medikamenteneingabe (IVI). Obwohl sich das Indikationsspektrum zur IVI deutlich erweitert hat, existieren derzeit wenige Daten zu Fallserien mit dieser Komplikation. Methoden: Vorgestellt werden[for full text, please go to the a.m. URL]