Untergang retinaler Ganglienzellen nach S100-Immunisierung im autoimmunen Glaukommodell

S. Kühn, R. Noristani, J.E. Schiwek, F.H. Grus, H.B. Dick & S.C. Joachim
Hintergrund und Ziel: Gegenwärtig wird eine autoimmune Beteiligung an der Glaukom-Pathogenese erforscht. Nach systemischer Immunisierung mit dem Kalzum-bindenden, okulären Protein S100 können ein retinaler Ganglienzellverlust (RGZ) und gliotische Veränderungen verzeichnet werden.[for full text, please go to the a.m. URL]