Prädiktives Merkmal bei Patienten mit Riss des retinalen Pigmentepithels bei serös vaskulärer Pigmentepithelabhebung

C.R. Clemens, N. Peters, F. Alten & N. Eter
Hintergrund: Ein Riss des retinalen Pigmentepithels bei Pigmentepithelabhebung (PEA) stellt eine mögliche Komplikation der exsudativen altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) dar und kann zu erheblichem Sehverlust führen. Mittels simultan durchgeführter konfokaler Scanning Laser[for full text, please go to the a.m. URL]