Brachytherapie von uvealen Melanomen mit einer Tumorhöhe größer als 6,5 mm

M. Freistühler, E. Biewald, M. Gök, T. Gkika, D. Flühs, W. Sauerwein & N. Bornfeld
Hintergrund: Vergleich des Krankheitsverlaufes von Patienten mit großem uvealen Melanom die primär entweder mit einem 106Ru-Applikator mit hoher Sklerakontaktdosis oder einem 106Ru-125I-Binuklid-Applikator behandelt wurden. Methoden: Retrospektive Auswertung des Bestrahlungsprotokolls und[for full text, please go to the a.m. URL]