Fuchs'sche Endotheldystrophie: Wann DSAEK, DMEK, UT-DSAEK oder perforierende Keratoplastik?

S. Roters, A. Mellein & C. Cursiefen
Hintergrund: Das therapeutische Spektrum bei der Fuch'schen Endotheldystrophie und der pseudophaken bullösen Keratopathie hat sich in den letzten Jahren deutlich erweitert. Es gibt einen Trend weg von der perforierenden zur selektiv lamellären Keratoplastik. Hier sollen die Indikationen[for full text, please go to the a.m. URL]