Molekulare Charakterisierung von Hochrisiko ALL und Identifikation neuer Therapiestrategien in einem präklinischen ALL-Xenograftmodell

L.H. Meyer, S.M. Eckhoff, N. Hasan, M. Queudeville & K.M. Debatin
Etwa 80% aller Patienten mit ALL können geheilt werden, jedoch erleidet etwa jeder fünfte ein Rezidiv der Erkrankung. Dies ist, insbesondere bei frühem Auftreten, mit einer schlechteren Prognose verbunden. Die Behandlung pädiatrischer ALL Patienten erfolgt adaptiert an das individuelle[for full text, please go to the a.m. URL]