War die Begrenzung der infektiösen Endokarditis (IE)-Prophylaxe in den internationalen und nationalen Leitlinien richtig?

R. Eyermann
Die Leitlinie (LL) zur Prophylaxe der IE im Rahmen zahnärztlicher u. anderer mukosaverletzender Eingriffe wurde vor einigen Jahren erheblich begrenzt. Das Konzept von Effektivität u. Effizienz der medikamentösen IE-Prophylaxe war nur eine Annahme (nur Evidenz IIb/C, keine einzige[for full text, please go to the a.m. URL]