Phäochromozytome bei 3 Jugendlichen Patienten mit arterieller Hypertonie, Hyperhidrosis und Leistungsschwäche

C. Gerdemann & K.H. Deeg
Hintergrund: Phäochromozytome sind mit einer Inzidenz von 2-8/1.000.000 pro Jahr eine sehr seltene Erkrankung. Wir berichten von 3 männlichen Jugendlichen, die mit Erstmanifestation eines Phäochromozytoms aufgefallen waren. Patienten: Pat. 1 wurde im Alter von 12 Jahren mit Abgeschlagenheit,[for full text, please go to the a.m. URL]