Postoperative Hand-Auge-Koordination bei Kindern mit angeborenem Herzfehler

N. Reiner & R. Oberhoffer
Hintergrund: Kinder mit angeborenem Herzfehler (CHD) weisen motorische Defizite auf, die unter anderem auch durch lange Krankenhausaufenthalte bedingt sind. Oftmals sind die einzigen Beschäftigungen während dieser längeren stationären Aufenthalte sitzend und dabei meist in Form von[for full text, please go to the a.m. URL]