Schwarzpulver-Verletzungen mit nachfolgender Schwarzpulver-Tätowierung – Fälle und Therapieoptionen aus der Verbrennungschirurgie des UniversitätsSpitals Zürich

I. Bogdan Allemann, M. Guggenheim, W. Künzi & P. Giovanoli
Schwarzpulver-Explosionen können zu schweren Verletzungen führen mit nachfolgender ausgedehnter Schwarzpulver-Tätowierung der exponierten Körperareale. Erste therapeutische Massnahme ist das operative Débridement der betroffenen Haut, wie bei jedem Brandverletzen. Häufig[for full text, please go to the a.m. URL]