Nachweis von Silber in Organen und Geweben nach externer Anwendung im Tiermodell

K. Pfurtscheller, T. Petnehazy, W. Goessler, V. Bubalo & M. Trop
Einleitung: Silberhaltige Verbände haben sich als ein fixer Bestandteil bei der Versorgung brandverletzter Patienten etabliert. Die antimikrobielle Wirkung von Silber ist bekannt und konnte in zahlreichen Studien nachgewiesen werden. Nebenwirkungen sind bei silberhaltigen Wundauflagen selten beschrieben,[for full text, please go to the a.m. URL]