Anorektales Malignes Melanom: Therapie-Algorithmus unter Berücksichtigung der Tiefeninfiltration

Claudius Falch, Sven Müller, Andreas Kirschniak, Claus Hann Von Weyhern, Alfred Königsrainer & Björn L.D.M. Brücher
Einleitung: Aufgrund einer frühen lymphogenen und hämatogenen Metastasierung gibt es für Anorektale Maligne Melanome (ARMM) meist keine kurative chirurgische Therapie. Diagnose- und Therapiestandards sind nicht vorhanden. Material und Methoden: Es erfolgte eine komplette Analyse der[for full text, please go to the a.m. URL]