Akute Cholezystitis: Was macht den Unterschied zwischen primär offenem Vorgehen und einer Konversions-Cholezystektomie bei schwierigen Verhältnissen?

Johannes Spohnholz, Ansgar Chromik & Waldemar Uhl
Einleitung: Die laparoskopische Cholezystektomie (LC) stellt die Standard-Therapie der akuten Cholezystitis (AC) dar, wobei in einigen Fällen mit schwerer AC eine Umstellung auf eine Konversions-Cholezystektomie (KC) notwendig werden kann. Da die KC bei AC als besonders komplikationsbehaftet gilt,[for full text, please go to the a.m. URL]