Besteht eine Indikation zur präoperativen Radiochemotherapie und transthorakalen Ösophagektomie für ältere Patienten mit fortgeschrittenem Ösophaguskarzinom?

Elfriede Bollschweiler, Ralf Metzger, Stefan Mönig, Wolfgang Schröder & Arnulf H. Hölscher
Einleitung: Die Ergebnisse der Metaanalysen zeigen, dass durch eine präoperative Radiochemotherapie (RTx/CTx) die Prognose von Patienten mit lokal fortgeschrittenem Karzinom (cT3) der Speiseröhre verbessert werden kann. Die Studien zeigen auch, dass dieses Vorgehen mit erhöhter Mortalität[for full text, please go to the a.m. URL]