Stellt die Fleur-de-Lys Abdominoplastik bei Patienten mit präexistenten horizontalen Oberbauchnarben eine Perfusionsgefahr dar?

Johannes Matiasek, Reinhard Pauzenberger, Gabriel Djedovic, Rajmond Pikula, Gerhard Pierer & Ulrich Rieger
Einleitung: Die Anzahl der Patienten, die nach starker Gewichtsreduktion Einrichtungen der Plastischen Chirurgie zur Durchführung plastisch-chirurgischer Maßnahmen aufsuchen, ist stark steigend. Bei diesem Patientengut bestehen bei einigen Patienten Operationsnarben im Oberbauch (z.B. nach[for full text, please go to the a.m. URL]