SIRT als Eckfeiler in der multimodalen Therapie hepatisch metastasierter intestinaler NET: Klinische Daten als Grundlage einer prospektiv-randomisierten Studie

Martin Angele, Alexander Haug, Christoph Auernhammer, Christine Spitzweg, Christiane Bruns & Wieland Sommer
Einleitung: Im Rahmen der PROMID Studie konnten antiproliferative Effekte von Somatostatin Analoga in der Behandlung hepatisch metastasierter hochdifferenzierter NET (Ki-67 ≤ 20 %) nachgewiesen werden. Es zeigte sich eine Verlängerung des progressionsfreien Überlebens von 6 auf[for full text, please go to the a.m. URL]